Hessischer Bildungsserver / Jugendmedienschutz

Der KinderServer

"Der KinderServer verhindert, dass Kinder "zufällig" auf Seiten stoßen, die nicht kindgerecht sind.  Sie werden nicht mit Bildern und Inhalten konfrontiert, die ihnen Angst bereiten oder die
sie beeinträchtigen können."
Quelle: KinderServer

"Eltern müssen zukünftig nicht mehr fürchten, dass ihre Kinder beim Internet-Surfen auf Inhalte stoßen, die sie in ihrem Alter noch nicht sehen sollten.
Der KinderServer ermöglicht einen freien Zugang zu Internetseiten, die für Kinder bis zwölf Jahren geeignet sind. Zum einen stehen die Seiten zur Verfügung,
die von den Kindersuchmaschinen fragFinn und Blindekuh geprüft wurden. Zum anderen - dies unterscheidet den KinderServer von herkömmlichen
Jugendschutzprogrammen - können alle Seiten erreicht werden, die vom Seitenbetreiber ausdrücklich als geeignet für Kinder unter zwölf markiert wurden.
Weitere Seiten können die Eltern selbst freischalten."

Quelle: TeachersNews

| 30.5.2018